Es weihnachtet schon – Musizieren im Advent 2019

Zeitraum: 
06.12. - 08.12.2019
Veranstaltungsort: 
Haus Altenberg in Odenthal
Altersgruppe: 
Teilnehmer jeden Alters
Status der Veranstaltung: 
Anmeldung offen bis 23.09.2019

Details zur Anmeldung

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist offen und schließt am 23.09.2019. Danach können Anmeldungen nur noch unter Umständen berücksichtigt werden.

Details zur Veranstaltung

An diesem Adventswochenende wollen wir uns ganz entspannt auf die angenehmen Seiten der Weihnachtszeit besinnen. In verschiedenen Workshops wird musiziert, getanzt, gesungen und gebastelt, um dann den Abend bei Glühwein, Kerzenziehen und Weihnachtsliedern ausklingen zu lassen. Oh, du schöne Weihnachtszeit!

Programm

Unsere Referentinnen und Referenten bieten folgende Workshops an:

NN Band
Stücke aus dem Bereich Pop/Rock/Jazz/Funk (je nach Besetzung).
Christel Bieger Chor
Ein voraussichtliches Programm wird an dieser Stelle noch folgen.
Annika Hammer Tanz
Programm steht noch nicht fest. Denkbar ist ein gemeinsames Stück mit der Band.
Jan Zieboltz Orchester
Ein voraussichtliches Programm wird an dieser Stelle noch folgen.
NN Spielen mit Kindern und Kerzenziehen
Lieder, Musik mit Instrumenten, Geschichten, Spielen, Darstellen und Basteln zu einem einheitlichen Thema.
NN Kindermusizieren/-chor/-orchester
Lieder, Musik mit Instrumenten, Geschichten, Spielen, Darstellen und Basteln zu einem einheitlichen Thema.
Katja Hamberger Werken
Ein Geschenk, über das sich jeder freut: Selbst gebastelte Meisterstücke.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag mit dem Abendessen und endet am Sonntag nach dem Mittagessen.

Teilnahmebeiträge

Einige Veranstaltungen der RBAG Musik e.V. werden durch Mittel des Landes NRW nach den Richtlinien des Kinder- und Jugendhilfe-Förderplans (KJFÖP) finanziert. Förderwürdig sind nach diesen Richtlinien Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 21 Jahren und Multiplikatoren, die ehrenamtlich, neben- oder hauptberuflich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit oder des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes sind (Nachweise sind gegebenenfalls vorzulegen). Die RBAG Musik e.V. erhält die Zuschüsse für die Teilnehmer dieser Fördergruppen.

Daraus ergeben sich folgende Teilnahmebeiträge1 für die Veranstaltung pro Person:

Erwachsene > 26 Jahre 127,- € Multiplikatoren3 79,- €
Junge Erwachsene 22 – 26 Jahre
Arbeitslose2 (mit Nachweis)
121,- € Multiplikatoren3 73,- €
Kinder und Jugendliche 6 – 21 Jahre3 53,- €

Kinder 3 – 6 Jahre 53,- €

Kinder bis 3 Jahre zahlen keinen Teilnehmerbeitrag.

Im Preis sind die Kosten für Unterbringung, Vollpension, Referenten-/Workshop- und Materialkosten enthalten. Wir bitten um Verständnis, dass verminderte Beiträge aufgrund späterer Anreise, früherer Abfahrt etc. nicht grundsätzlich möglich sind. Außerdem empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Für Einzelzimmer wird vom Haus ein Zuschlag von 14 € pro Nacht erhoben.

Die ersten 30 Anmeldungen erhalten einen Schnellbucherrabatt von 15€!

Für Geringverdienende besteht die Möglichkeit einen Nachlass von 15% auf den Teilnehmerbeitrag zu erhalten. Dafür wird aus Vereinsmitteln ein fester Betrag bereitgestellt, sodass eine begrenzte Zahl an Teilnehmern den Nachlass in Anspruch nehmen kann. Bei Bedarf wenden Sie sich an anmeldung@rbag-musik.de, ob die Möglichkeit noch besteht. Hänge dazu bitte eine Erklärung an, aus der sich der Anspruch begründen lässt. Wir fördern zum Beispiel die Teilnahme von Familien, wenn durch geringes Einkommen und viele Anmeldungen die Kosten zu hoch wären, um allen interessieren Familienangehörigen die Teilnahme zu ermöglichen. Auch können Ansprüche auf Leistungen nach dem SGB II (Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld), der Sozialhilfe (SGB XII), dem Wohngeld oder auf den Kinderzuschlag als Gründe angeführt werden. Für Kinder und Jugendliche entspricht das genau dem Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket, welches hier auch für die Veranstaltung in Anspruch genommen werden sollte. (https://www.mags.nrw/grundsicherung-bildungs-teilhabepaket, https://www.mags.nrw/sozialhilfe). Auch werden vergleichbare Leistungen anderer Bundesländer und Nachweise kommunaler/städtischer Träger über soziale Hilfen akzeptiert. Der Anspruch ergibt sich nach dem Eingang der Anmeldung beim Verein.

Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit und stehen dir/Ihnen für Rückfragen und evtl. weitere Auskünfte gerne per Mail oder telefonisch (AB) zur Verfügung.

1 Die Teilnehmerbeiträge enthalten einen Vereinsbeitrag von 20,- € pro Person.
2 Gruppe der Förderwürdigen, d.h. bezuschusst durch Mittel des Kinder- und Jugendförderplans.
3 Die geförderte Teilnahme als Arbeitslose/-r lässt sich leider nicht mit der Förderung als Multiplikator kombinieren.

News zur Veranstaltung